Sonntag, 21. September 2014

Mein erstes Stempelmekka

Huhu Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr habt einen erholsamen Sonntag. ;)

Gestern habe ich Euch ja versprochen, dass ich Euch vom Stempelmekka in Hagen berichten werde.

Am Freitag, den 12.09., sind meine Schwester und ich gegen 13:30 Uhr die ca. 530 km lange Fahrt nach Hagen angetreten. :P Die Fahrt lief recht entspannt, wir kamen gut durch, haben einige Pausen gemacht und sind dann gegen 19:30 Uhr am Mercure Hotel in Hagen angekommen und haben dann dort unser Zimmer bezogen.
Wir waren echt überrascht, wie nah die Stadthalle am Hotel liegt, aber so konnten wir dann und wann unsere Beute aufs Zimmer bringen und mal kurz entspannen. :D
Am Freitag haben habe ich dann auch noch schnell mein liebes Partnerhühnen Julia / Kruemelmaus188 kennen gelernt. Und die liebe Heike / krokodilli war auch dabei. :D

Von Julia habe ich eine ganz tolle Aufmerksamkeit bekommen:


Ein kleines Fotoalbum und eine tolle Verpackung mit einer ganz lieben Karte, Hüftgold und "Ihr wisst schon was".
Vielen, vielen Dank Julia, ich habe mich echt gefreut! ♥
Und bald macht sich auch noch etwas für dich auf den Weg :*

Dann war der Freitag auch schon zu Ende und meine Schwester und ich sind todmüde ins Bett gefallen.

Am Samstag sollte das Mekka dann um 10 Uhr seine Türen öffnen.
Rechtzeitig fanden wir uns an der Stadthalle im Vorraum ein, dort traf ich dann schon das ein oder andere liebe Stempelhuhn. :)
Um 10 Uhr wurden dann endlich die Türen geöffnet und wir strömten in die Halle. 
Ich muss sagen, ich bin immer noch ganz geflasht von den ganzen Eindrücken.
Ich habe irgendwie ganz keine Bilder gemacht, aber dieses Feeling kann man auch irgendwie nicht mit Bildern oder Worten beschreiben.
Dann wurde fleißig Geld ausgegeben und gestöbert und weiter Geld ausgegeben.

Um 13 Uhr sollte dann an der großen Treppe das Treffen der Stempelhühner stattfinden.
Ich bin mit meiner Schwester rechtzeitig zurück ins Hotel gegangen und habe meine Beute "in Sicherheit" gebracht und meine Mekka-Schenklies geholt.

Und dann ging das große Gegacker los! Ich habe so viele liebe Leute kennen gelernt, die ich bisher nur über das Forum kannte. Nun hat man auch "das Gesicht" zum  Nickname. :) Ich habe mich echt gut unterhalten und viele Schenklies ertauscht. Und immer wieder kam ein anderes Hühnchen und man stellte sich gegenseitig vor, es war einfach nur toll!
Ich würde wahrscheinlich nicht alle wieder erkennen, aber ich hoffe, dass man sich nächstes Jahr wieder trifft. :D

Nun wird es aber mal Zeit für ein paar Bilder:

Meine ertauschten Schenklies:


Vielen, vielen Dank an alle Hühner, die mit mir getauscht haben. ♥

Meine Beute:




Und schließlich das Gruppenfoto:


Gegen 16:30 Uhr sind meine Schwester und ich dann endgültig ins Hotel zurückgegangen und haben gegenseitig unsere Beute bestaunt und begutachtet.
Es hat uns unheimlich in den Fingern gejuckt, unsere neuen Erungenschaften sofort auszuprobieren. :D

Am Sonntag sind wir dann gegen 8:00 Uhr die ca. 530 km lange Heimreise angetreten.

Ich hatte ein unvergessliches Wochenende, nicht zuletzt dank den wunderbaren Stempelhühnern, ich hoffe, dass wir das nächstes  Jahr wiederholen.

Habt heute noch einen schönen Sonntag!

Bleibt kreativ!

Eure Julia ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen